© 2019 Kinderallergiedoktor.  Website proudly created with Wix.com

Stockerstrasse 42 | 8002 Zürich

info@kinderallergiedoktor.ch

 

Messung des exhalativen Stickstoffmonoxid (eNO)

Messung des exhalativen Stickstoffmonoxid (eNO): Das ausgeatmete Stickstoffmonoxid ist erhöht, wenn eine allergische Entzündung in den Atemwegen vorliegt. Es ist daher ein guter zusätzlicher Hinweis dafür, ob ein allergisches Asthma bronchiale vorliegt. Ausserdem sollte es unter einer Therapie mit inhalativen Kortikosteroiden absinken und ist somit ein guter Verlaufsparameter.