© 2019 Kinderallergiedoktor.  Website proudly created with Wix.com

Stockerstrasse 42 | 8002 Zürich

info@kinderallergiedoktor.ch

 

Urtikaria (Nesselsucht)

Die Urtikaria (Nesselsucht) äussert sich durch juckende Quaddeln. Sie kann sporadisch oder chronisch auftreten. Bei der chronischen Form handelt es sich in über 90% der Fälle um eine chronisch spontane Urtikaria (CSU), bei welcher man keinen spezifischen Auslöser finden kann. Der Verlauf ist oft selbstlimitierend mit einer Dauer von durchschnittlich 2 Jahren. Bei Kindern kann in seltenen Fällen eine ungefährliche Parasiteninfektion dahinterstecken. Daneben sind einige Formen mit physikalischen Auslösern wie Kälte, Wärme, Anstrengung, Druck etc bekannt. Die Therapie besteht entweder in der Vermeidung der Auslöser oder bei der CSU in der Gabe von oralen Antihistaminika. Bei therapierefraktären Formen ist sie subcutane Injektion mit Omalizumab (Xolair®) sehr erfolgreich.