© 2019 Kinderallergiedoktor.  Website proudly created with Wix.com

Stockerstrasse 42 | 8002 Zürich

info@kinderallergiedoktor.ch

 

Allergische Rhinokonjunktivitis

Die allergische Rhinokonjunktivitis (Heuschnupfen) kann sich durch juckende Augen, Niesen, Fliessschnupfen oder eine verstopfte Nase äussern. Wenn sie durch Baumpollen ausgelöst wird, bestehen die Beschwerden eher im Frühjahr, bei Graspollenallergie eher im Sommer. Falls die Beschwerden das ganze Jahr bestehen, sollte man nach einer Allergie gegen Hausstaubmilben, Schimmelpilzen oder Tierhaaren suchen. Es steht eine breite Palette von wirkungsvollen symptomatischen Medikamenten zur Verfügung. Falls               man die Ursache der Allergie bekämpfen möchte, sollte man eine spezifische                   Immuntherapie durchführen.